TOPlist

Nová Bystřice

Im 16. Jhr. wurde die Burg in Bystřice auf das Schloss (Renaissance) umgebaut. Nach dem Brand im 1607 wurde es wieder gebaut (es machte Radslav von Vchynice). Im Jahr 1651 nach anderem Brand ließ es Adam Pavel Slavata (er wohnte direkt auf dem Schloss in den Jahren 1626-52) wieder bauen. Im Jahr 1693 kaufte es Jan Leopold von Fünfkirchen (er hatte das Schloss bis 1807). Die Gegend ist voll von den Teichen und Wäldern. Die Rarität ist ein schmalspuriger Zug, mit dem kann man nach Jindřichův Hradec fahren.
Nová Bystřice Nová Bystřice
Nová Bystřice
Nová Bystřice Nová Bystřice
Nová Bystřice
Nová Bystřice Nová Bystřice
Nová Bystřice